Vorsicht vor Betrügern! Seien Sie wachsam, wenn Sie von einem Computer-Support angerufen werden. Installieren Sie niemals Software für den Fernzugriff und überprüfen Sie die Daten des Empfängers und den Betrag Ihrer Zahlungen. Ihre Zugangsdaten sind vertraulich, geben Sie sie niemals weiter. 

❮ Back

Währungsabsicherung

Sie sind ein Import- oder Exportunternehmen und möchten Ihr Währungsrisiko verringern, um bei grenzüberschreitenden Transaktionen die Ausgaben und Einnahmen besser planen zu können?

Nachstehend finden Sie eine Reihe von Strategien, mit denen Sie sich gegen das Währungsrisiko absichern können.

Ihre Vorteile

  • Kostengünstiger Zugang zu einem breiten Sortiment von Instrumenten
  • Auf Wunsch Beratung durch unsere Spezialistinnen und Spezialisten zur Optimierung Ihrer Devisengeschäfte
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produkte

Dienstleistungen im Detail

Lösungen für Importeure

Lösungen für Exporteure

Preise und Konditionen

Bitte wenden Sie sich an unser Spezialistenteam, das Ihnen gerne Auskunft gibt.

Möchten Sie mehr wissen?

Die hier angegebenen Telefonnummern und E-Mail-Adressen sind für Anfragen professioneller Kundinnen und Kunden bestimmt (institutionelle Kundinnen und Kunden, Finanzintermediäre, Pensionskassen, Versicherungen, Unternehmen usw.).

Besuchen Sie uns

Banque Cantonale Vaudoise
Talstrasse 70
8001 Zürich

Rufen Sie uns an

Anlageberatung
Berufliche Vorsorge
Devisen und Zinsprodukte
Institutionelle Kundschaft
Strukturierte Produkte
Wholesale Fund Distribution 

Wir sind montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

Schreiben Sie uns

Wir antworten Ihnen innerhalb eines Arbeitstags.

Folgende Dienstleistungen könnten Sie ebenfalls interessieren:

BCV e-FOREX

Mit dieser kostenlosen Applikation können Sie Spot-, Termin- und Swapgeschäfte von zu Hause aus tätigen.

Renditeoptimierungsprodukte für Ihre flüssigen Mittel

Mit diesen Produkten, namentlich dem Dual-Currency-Zertifikat, lässt sich eine höhere Rendite als am Geldmarkt erzielen. Die Anleger müssen allerdings damit einverstanden sein, dass ihnen ihr Kapital gegebenenfalls in einer Ersatzwährung zurückgezahlt wird.