Nutzungsbedingungen der Website

 

Einführung, Gültigkeit der Bedingungen

Es ist wichtig, dass Sie (nachstehend der „Benutzer“) diese Nutzungsbedingungen und Informationen lesen, bevor Sie fortfahren.

Mit dem Zugriff auf die Website der BCV (nachstehend die „Website“) und deren Nutzung akzeptiert der Benutzer ausdrücklich die Nutzungsbedingungen und nimmt die untenstehend erwähnten rechtlichen Hinweise zur Kenntnis. Andernfalls muss er die Website wieder verlassen.

Anwendung der Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf die Website und deren Nutzung akzeptiert der Benutzer ausdrücklich die Nutzungsbedingungen und nimmt die untenstehend erwähnten rechtlichen Hinweise zur Kenntnis. Sollte er damit nicht einverstanden sein, muss er die Website wieder verlassen.

Anbieter der Website

Website-Anbieter ist die Banque Cantonale Vaudoise, place St. François 14, Postfach 300, CH-1001 Lausanne (nachstehend die „BCV“). Die BCV ist eine öffentlich-rechtliche Aktiengesellschaft, die im Handelsregister des Kantons Waadt unter der Dossiernummer H883/00859 und der eidgenössischen Nummer CH-550-1000040-7 eingetragen ist. Die BCV ist in der Schweiz als Bank und Effektenhändlerin zugelassen und untersteht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA, Laupenstrasse 27, CH-3003 Bern.

Lokale Einschränkungen

Die Informationen dieser Website sind nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, welche die Publikation oder den Zugang zu dieser Website (aufgrund der Staatsangehörigkeit der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen) verbietet. Benutzern, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die Website und deren Benutzung untersagt. Dieses Prinzip findet insbesondere auf Personen Anwendung, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Grossbritannien, den Vereinigten Staaten oder einem Staat haben, der die Richtlinie 2002/65/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 23. September 2002 eingeführt hat.

Es ist möglich, dass die auf dieser Website präsentierten Produkte und Dienstleistungen für Personen, die einer anderen als der schweizerischen Rechtsordnung unterstehen, (aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit und/oder des Wohnorts oder aus irgendwelchen anderen Gründen) nicht verfügbar sind bzw. von solchen Personen nicht erworben oder in Anspruch genommen werden dürfen. Es ist Sache des Benutzers, sich diesbezüglich bei seinen Beratern zu informieren und die Verkaufseinschränkungen für die betreffenden Produkte und Dienstleistungen genau zu lesen.

Der Benutzer erklärt, davon Kenntnis genommen zu haben, dass die Rechtsordnung, der er (aufgrund seiner Staatsangehörigkeit und/oder seines Wohnorts oder aus irgendwelchen anderen Gründen) untersteht, den Import, den Export und die Anwendung von Verschlüsselungsalgorithmen untersagen oder einschränken kann. Es ist Sache des Benutzers, sich diesbezüglich bei seinen Beratern zu informieren und für die Einhaltung der für ihn geltenden Vorschriften bezüglich Import, Export sowie Anwendung von Verschlüsselungsalgorithmen zu sorgen.

Marken- und Urheberrechtsschutz

Das Logo und die Marken „Banque Cantonale Vaudoise“ sowie „BCV“ sind geschützt. Die Informationen auf dieser Website unterliegen dem Urheberrecht der BCV. Vorbehalten bleiben Urheberrechte Dritter.

Jedwede Nutzung von auf dieser Website enthaltenen Informationen ist nur unter vollständiger Angabe der Hinweise auf den Marken- und Urheberschutz und diese Nutzungsbedingungen erlaubt. Ohne vorhergehende schriftliche Zustimmung der BCV dürfen die Seiten und sonstigen Inhalte dieser Website nicht über Hypertext-Links mit Seiten einer anderen Website verlinkt werden; untersagt sind insbesondere das Deep Linking, Framing oder Inline Linking.

Ohne schriftliche Zustimmung der BCV ist jegliche Nutzung dieser Website zu Handels- oder Werbezwecken untersagt.

Verlinkte Sites

Die BCV haftet nicht für den Inhalt anderer, verknüpfter Websites oder Links, die zu dieser Website führen. Der Benutzer verwendet die Links, die zu anderen Websites oder zu Seiten ausserhalb dieser Website führen, auf eigene Gefahr.

Sicherheit und Datenschutz

a.     Allgemeines

 

Die Verarbeitung aller vom Benutzer übermittelten Daten erfolgt gemäss den Vorschriften des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG).

Ein Benutzer, der seine Personendaten (Name, E-Mail-Adresse usw.) auf unserer Website aus freien Stücken – z. B. in einem Kontaktformular – angibt, ermächtigt die BCV, diese Daten zu den bei der Datenerfassung genannten oder mit deren Übermittlung verbundenen Zwecken, zu administrativen und Marketingzwecken sowie für die Kundenpflege und für zielgerichtete Werbung (Targeting) zu verwenden.

Bei einer Internetverbindung werden die Nutzerdaten über ein offenes, jedermann zugängliches Netz übertragen. Zudem können die Daten selbst dann, wenn sich Absender und Empfänger im selben Land befinden, über Staatsgrenzen hinweg gesandt werden. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt, Absender und Empfänger bleiben dabei aber unverschlüsselt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte Zugriff auf diese Informationen erhalten und auf bestehende Kontakte mit der BCV schliessen können.

Die BCV behält sich das Recht vor, Personendaten an externe Dienstleister weiterzugeben, wobei sie darauf achtet, dass die Daten gemäss den Vorschriften des DSG behandelt werden. Die BCV kann aufgrund von rechtlichen Bestimmungen bzw. administrativen oder gerichtlichen Entscheiden dazu verpflichtet sein, solche Personendaten an Dritte auszuhändigen.

Personendaten werden bei der BCV nur während eines begrenzten Zeitraums übermittelt und gespeichert. Es werden geeignete Sicherheitsmassnahmen getroffen, damit Dritte keinen Zugriff auf diese Daten erhalten.

Im E-Mail-Verkehr sind Vertraulichkeit und Sicherheit nicht gewährleistet. Deshalb akzeptiert die BCV grundsätzlich keine via E-Mail übermittelten Aufträge für Bankgeschäfte (Kontoeröffnung, Zahlungsauftrag, Börsenauftrag usw.).

 

b.      Cookies

Verwendung von Cookies

Die BCV verwendet Cookies, um Daten über die Nutzung der Website durch deren Besucher zu sammeln.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine, oft verschlüsselte Textdateien, die beim Besuch einer Website auf den PC oder das Mobilgerät heruntergeladen und darauf gespeichert werden. Sobald die Website dann erneut aufgerufen wird, werden die von diesen Cookies gesammelten Daten an die Website zurückgesandt. Cookies sind nützlich, denn sie sorgen dafür, dass PC oder Mobilgeräte von einer Website wiedererkannt werden, und erleichtern dadurch deren Nutzung.

Beim Besuch der Website können folgende Daten gespeichert und für die oben erwähnten Zwecke genutzt werden: der verwendete Browser, die Anzahl der besuchten Seiten, der Navigationspfad des Benutzers auf der Website, die auf einer Seite bzw. auf der Website verbrachte Zeit sowie die IP-Adresse.

Welche Arten von Cookies werden verwendet?

Die BCV verwendet verschiedene Arten von Cookies, unter anderem solche, die für das einwandfreie Funktionieren der Website unerlässlich sind. Das Ablehnen oder Blockieren bestimmter Cookies kann demzufolge die Funktionalität der Website beeinträchtigen.

Weshalb setzt die BCV Cookies ein?

Es gibt verschiedene Gründe für den Einsatz von Cookies:

So können zum Beispiel mithilfe von Cookies die Präferenzen und Angaben des Benutzers gespeichert werden, sodass diese beim Navigieren auf der Website nicht mehrmals erfasst werden müssen.

Cookies werden zudem zu statistischen Zwecken verwendet, d. h. es werden Daten über die Nutzung der Website gesammelt, um die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern.

Die bei Besuch der Website gespeicherten Cookies verbleiben je nach Art unterschiedlich lang auf dem Gerät des Benutzers. Wie lang genau, kann den Browser-Einstellungen entnommen werden.

Welche Cookies verwendet die BCV?

Zwingend notwendige Cookies

Bestimmte Cookies stellen sicher, dass über die Website und die online verfügbaren Produkte und Services Informationen auf optimale und sichere Art und Weise zur Verfügung gestellt werden. Derartige Cookies sind für das einwandfreie Funktionieren der Website unerlässlich.

Funktionelle Cookies

Funktionelle Cookies ermöglichen es, dass Benutzereinstellungen, z. B. die Sprache oder Schriftgrösse der Website, gespeichert werden. Sie sind optional und sollen die Benutzerfreundlichkeit verbessern, indem solche Einstellungen beim Navigieren auf der Website nicht mehrmals vorgenommen werden müssen.

Cookies von Drittanbietern

Die Website sowie einige online verfügbaren Produkte und Services verwenden gelegentlich Dienste oder Software von Drittanbietern, die Cookies zu statistischen und Werbezwecken sowie zur Messung der Website-Performance einsetzen. Dies ermöglicht es der BCV, ihre Dienstleistungen zu verbessern und ihre Produkte und Angebote auf den Benutzer zuzuschneiden.

Die BCV kann Cookies bzw. Tracking-Technologien folgender Drittanbieter verwenden:

 

Tool

Funktion

Anbieter

Datenschutzbestimmungen

Widerspruchserklärung (Opt-out)

Google Ads

Werbung

Google Inc.

https://policies.google.com/technologies/ads

https://adssettings.google.com

LinkedIn

Werbung

LinkedIn Corporation

https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy

https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out?trk=microsites-frontend_legal_cookie-policy

Facebook

Werbung

Facebook Inc.

https://de-de.facebook.com/policies/cookies

https://www.facebook.com/ads/settings

AT Internet

Besucher-messung

Applied technologies internet SAS

https://www.atinternet.com/de/unternehmen/datenschutz/datensammlung-auf-unseren-kundensites/

 http://www.xiti.com/de/optout.aspx

 

Da es sich hierbei nicht um zwingend notwendige Cookies handelt, kann der Benutzer diese auch ablehnen, ohne dass die Funktionalität der Website beeinträchtigt wird.

Für die oben aufgeführten Hyperlinks zu Dienstleistungen und Programmen von Drittanbietern wird keine Gewähr geleistet. Die BCV übernimmt keine Haftung für deren Inhalte oder die Datenschutzbestimmungen der betreffenden Drittanbieter.

 

Wie lassen sich Cookies blockieren oder löschen?

Der Benutzer kann in seinen Browser-Einstellungen die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies jederzeit einschränken oder blockieren. Die BCV kann allerdings nicht gewährleisten, dass die Website dann noch einwandfrei funktioniert. Bereits gespeicherte Cookies können im Browser unter «Extras» bzw. «Einstellungen» durch das Löschen des gesamten Browserverlaufs entfernt werden.

 

c.      Einwilligung zur / Ablehnung der Datenerhebung und Datenspeicherung

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Benutzer damit einverstanden, dass die erhobenen Daten wie oben beschrieben verarbeitet und genutzt werden.

Der Benutzer kann der Datenerhebung und Datenspeicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Keine Empfehlung, Performance

Diese Website dient ausschliesslich Informationszwecken; sie stellt weder eine Ausschreibung noch ein Kauf- oder Verkaufsangebot oder eine persönliche Anlageempfehlung dar. Ist nichts anderes vermerkt, stellen die auf dieser Website enthaltenen Informationen keine Finanzanalysen im Sinne der von der Schweizerischen Bankiervereinigung erlassenen Richtlinien zur Sicherstellung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse dar.

Die mit bestimmten Anlagen (insbesondere mit Derivaten oder Anlagen in nicht-traditionelle Fonds und Schwellenländer) verbundenen Risiken eignen sich nicht für alle Anleger. Es obliegt dem Benutzer, vor jeder Transaktion die relevanten Prospekte und Reglemente zu konsultieren (bei in der Schweiz zugelassenen Anlagefonds können diese Dokumente kostenlos bei der Fondsleitung und/oder deren Vertreter bezogen werden), seine Berater zwecks spezifischer Überprüfung seines Risikoprofils zu kontaktieren und sich auch anderweitig über die mit einer bestimmten Anlageentscheidung verbundenen Risiken zu informieren, insbesondere anhand der brochure relative aux risques particuliers dans le commerce de titres . Strukturierte oder synthetische Produkte sowie Warrants stellen keine Beteiligung an einer kollektiven Kapitalanlage im Sinne des Kollektivanlagegesetzes (KAG) dar. Sie unterstehen folglich weder der Bewilligung noch der Aufsicht der FINMA (Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht). Der Anleger kann somit nicht den Schutz des KAG beanspruchen. Der Anleger ist dem Emittentenrisiko ausgesetzt, und die Werthaltigkeit seiner Anlage hängt mithin nicht allein von der Entwicklung des (der) Basiswerte(s) ab, sondern auch von der Bonität des Emittenten, die sich während der Laufzeit des Produkts ändern kann.

In der Vergangenheit erzielte Performances bieten keine Gewähr für die aktuelle oder zukünftige Entwicklung. Der Wert einer Anlage kann aus zahlreichen Gründen steigen oder fallen, und es kann vorkommen, dass der Anleger das investierte Kapital ganz oder teilweise verliert. Ausserdem kann der Wert einer Anlage infolge von Wechselkursschwankungen steigen oder sinken.

Zuverlässigkeit der Informationen auf dieser Website

Die BCV wählt die auf dieser Website veröffentlichten Informationen sorgfältig aus. Trotzdem kann sie nicht gewährleisten, dass diese Informationen genau, verlässlich oder vollständig sind. Alle Entscheidungen, die der Benutzer auf Grundlage dieser Informationen trifft, erfolgen daher auf sein eigenes Risiko. Die BCV lehnt jegliche Haftung für mögliche Verluste sowie direkte oder indirekte Schäden oder Nachteile ab.

Im Weiteren behält sich die BCV das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

Mögliche Beteiligungen

Die BCV, einzelne ihrer Konzerngesellschaften und/oder deren Verwaltungsratsmitglieder, Geschäftsleitungsmitglieder und Mitarbeiter halten/hielten möglicherweise Anteile an bzw. Positionen in bestimmten Titeln, die sie jederzeit erwerben oder veräussern können, bzw. handeln/handelten möglicherweise als Market Maker. Darüber hinaus unterhalten/unterhielten sie möglicherweise Geschäftsbeziehungen zu den Emittenten einzelner Valoren oder erbringen/erbrachten diesen Dienstleistungen im Bereich der Unternehmensfinanzierung (corporate finance), der Kapitalmärkte (capital market) oder andere Finanzierungsdienstleistungen.

Haftungsausschluss

Die BCV, ihre Verwaltungsratsmitglieder, Geschäftsleitungsmitglieder, Mitarbeiter, Hilfspersonen und Aktionäre sowie Dritte, die Informationen liefern, und deren Verwaltungsratsmitglieder, Geschäftsleitungsmitglieder, Mitarbeiter, Hilfspersonen und Aktionäre haften keinesfalls für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich durch den Zugriff auf diese Website oder durch die Benutzung der auf dieser Website verfügbaren Informationen ergeben oder weil die Informationen oder Anzeigen auf dieser Website nicht zugänglich oder nicht benutzbar sind. Ausgeschlossen ist insbesondere jegliche Haftung der Bank sowie ihrer Verwaltungsratsmitglieder, Geschäftsleitungsmitglieder, Mitarbeiter, Hilfspersonen und Aktionäre für Nachteile oder Schäden infolge von technischen oder sonstigen Störungen, Übertragungsfehlern, Überlastung, Benutzungsschwierigkeiten, Unterbrechung des Dienstes (einschliesslich Wartung des Systems), verspäteter Übermittlung von Daten, Inkompatibilität zwischen der Website und den Dateien und/oder Programmen des Benutzers (insbesondere seiner Browsersoftware) und/oder seines Computers, Störungen, Interferenzen, Infizierung seines Computers durch Viren oder Internet-Würmer, illegalen Zugriffen (z.B. Hacking), vorsätzlicher Blockierung der Tools und Kommunikationsnetze (z.B. durch Spamming oder Angriffe auf die Website) oder anderen Unzulänglichkeiten der Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen oder der Netzwerk-Provider.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen aufgrund einer Gesetzesbestimmung nichtig, nicht konform oder nicht anwendbar sein, werden die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen dadurch keinesfalls ungültig, aufgehoben oder unausführbar. Die ungültige, nicht konforme oder nicht anwendbare Klausel wird in diesem Fall durch eine gültige, konforme und anwendbare Klausel ersetzt, die dem Sinn und Zweck der für ungültig erklärten Klausel am ehesten entspricht.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen dem Benutzer der Website und der BCV unterstehen schweizerischem Recht.

Erfüllungsort, ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahren und Betreibungsort für Benutzer der Website ohne Wohnsitz in der Schweiz ist am Sitz der Bank in Lausanne. Vorbehalten bleiben die von der Schweizer Gesetzgebung und die in von der Schweiz ratifizierten internationalen Abkommen vorgesehenen zwingenden Gerichtsstände. Die BCV hat indessen das Recht, den Benutzer der Website beim zuständigen Gericht an seinem Wohnsitz oder jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Die BCV behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen der Website jederzeit zu ändern. Diese Änderungen werden auf der Website veröffentlicht. Der Benutzer, der Informationen auf dieser Website abruft bzw. nutzt, erklärt sich ausdrücklich mit den neuen Nutzungsbedingungen der Website einverstanden.

Bitte lesen Sie zuerst die Nutzungsbedingungen der Website und die Nutzungsbedingungen der elektronischen Post.
© 2002-2019 Banque Cantonale Vaudoise, alle Rechte vorbehalten.