Berufliche Vorsorge

Die BCV ist die einzige Bank in der Westschweiz, bei der Sie im Bereich der beruflichen Vorsorge je nach Wunsch ein umfassendes Dienstleistungsangebot oder einen Service à la carte in Anspruch nehmen können.

Für die Verwaltung Ihrer Vorsorgevermögen können Sie zwischen globalen oder spezifischen Mandaten und Anlagefonds wählen. Darüber hinaus bieten wir administrative, buchhalterische und versicherungstechnische Dienstleistungen für autonome Stiftungen. Sie können sich aber auch der Sammelstiftung Avena Fondation BCV 2e pilier anschliessen.

Dienstleistungen

Avena Fondation BCV 2e pilier

Avena Fondation BCV 2e pilier ist eine Sammelstiftung, die vorwiegend auf den Westschweizer Markt ausgerichtet ist. Sie bietet Unternehmen mit mindestens 10 Mitarbeitenden eine umfassende Palette an Vorsorgeplänen an. Sie ist seit 1978 tätig und verwaltet heute die Vermögen von über 1 100 Vorsorgewerken mit insgesamt mehr als 15 000 Versicherten (Stand Ende 2020). 

Verwaltungs- und Beratungsdienstleistungen für Pensionskassen

Die BCV bietet seit über zwanzig Jahren umfassende Anlage- und Verwaltungsdienstleistungen für Pensionskassen an. Damit sollen ihre Kunden die Möglichkeit haben, die Verwaltung ihrer Vorsorgeeinrichtungen zu optimieren: Je nach Bedarf können sämtliche oder ein Teil der Aufgaben in den Bereichen Administration, Buchhaltung, Aktuariat oder Vermögensverwaltung an die BCV delegiert werden. 

Schulungen für Stiftungsratsmitglieder

Die BCV organisiert Schulungsseminare für  Unternehmensvertreter, die im Stiftungsrat einer Vorsorgeeinrichtung mitwirken. Sie haben die Wahl zwischen Standardseminaren und massgeschneiderten Seminaren, die auf die Bedürfnisse des Stiftungsrats Ihrer Pensionskasse zugeschnitten sind. 

Reservieren Sie sich Ihren Platz

Bannière Agenda conférences
Wird geladen …...
08.06.202210h30
08.06.202211h30

La pierre passe au vert - Web conférence

Philippe Gabella, responsable de la gestion en immobilier suisse indirect à la BCV, détaillera le panorama du marché immobilier suisse et ses perspectives. Eric Jondeau, professeur ordinaire de finance à la Faculté des HEC de l’Université de Lausanne, exposera ensuite les résultats de l’étude sur le profil ESG du marché immobilier suisse, menée conjointement par l’UNIL et la BCV. Cet événement est réservé aux professionnels de la gestion de fortune, pour vous inscrire, veuillez prendre contact avec un conseiller de l’Asset Management au 021 212 23 70.

22.06.202210h30
22.06.202211h30

Nachhaltigkeit bei indirekten Immobilienanlagen (auf Englisch) – Webkonferenz

Zunächst liefert Philippe Gabella, Leiter Indirekte Immobilienanlagen bei der BCV, einen Über- und Ausblick zum Schweizer Immobilienmarkt. Anschliessend präsentiert Eric Jondeau, ordentlicher Professor für Finance an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (HEC) der Universität Lausanne, die Ergebnisse einer in Zusammenarbeit mit der BCV durchgeführten Studie zum Nachhaltigkeitsprofil von Schweizer Immobilienanlagen. Diese Webkonferenz ist Personen vorbehalten, die beruflich in der Vermögensverwaltung tätig sind. Wenn Sie gern teilnehmen würden, wenden Sie sich bitte an unser Zürcher Asset-Management-Team unter 044 388 71 30.

Wird geladen …...

Bitte lesen Sie zuerst die Nutzungsbedingungen der Website und die Nutzungsbedingungen der elektronischen Post.
© 2002-2022 Banque Cantonale Vaudoise, alle Rechte vorbehalten.