Swisscanto und BCV gehen eine Kooperation im Bereich indirekte Schweizer Immobilienanlagen ein.

Medienmitteilung vom 6. Mai 2019

Der Fonds Swisscanto (CH) Real Estate Fund Switzerland indirect wird seit Anfang Mai 2019 gemeinsam von Swisscanto Invest und der BCV verwaltet.

Der indirekte Schweizer Immobilienfonds Swisscanto (CH) Real Estate Fund Switzerland indirect (ISIN: CH0192252093) wird neu gemeinsam von Swisscanto Invest - dem Asset Management der Zürcher Kantonalbank - und der BCV verwaltet. Diese gezielte Zusammenarbeit der beiden grössten Schweizer Kantonalbanken ermöglicht die Bündelung ihres Know-hows und eine optimale Abdeckung des Schweizer Marktes.

Der Fonds investiert überwiegend in Schweizer Immobilienfonds und Immobilienaktien und bietet den Anlegerinnen und Anlegern über indirekte Immobilienanlagen Zugang zu sämtlichen Investitionsformen des Schweizer Immobilienmarktes. Die Abstimmung zwischen den Asset-Management-Abteilungen der beiden Kantonalbanken erfolgt über ein gemeinsames Investment Committee. Die Portfolio-Verantwortlichkeiten werden so aufgeteilt, dass Swisscanto Invest die Selektion der kotierten Immobilienfonds übernimmt und die BCV die Anlagen in kotierten Immobilienaktien und allen nicht kotierten Titeln verantwortet. Dabei bleiben sowohl das Pricing als auch die Anlagepolitik des Fonds unverändert.

Iwan Deplazes, Leiter Asset Management Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank sagt: "Mit dieser Kooperation fördern wir einen wertvollen Wissensaustausch im Asset Management unserer Institute mit dem Ziel, gemeinsam die Attraktivität des Swisscanto (CH) Real Estate Fund Switzerland indirect für unsere Anleger weiter zu steigern."

Gemäss Michel Aubry, Leiter Asset Management der BCV, "können wir durch die aus unserer Zusammenarbeit entstehenden Synergien Privatanlegerinnen und -anlegern eine attraktive Investitionsmöglichkeit bieten, die von unserem anerkannten Know-how auf dem Schweizer Markt für indirekte Immobilienanlagen profitiert. Die Verwaltung des Fonds wurde neu so gestaltet, dass den spezifischen Bedürfnissen der Privatkundschaft Rechnung getragen wird."

Weitere Informationen

Bitte lesen Sie zuerst die Nutzungsbedingungen der Website und die Nutzungsbedingungen der elektronischen Post.
© 2002-2019 Banque Cantonale Vaudoise, alle Rechte vorbehalten.