La BCV ouvre un bureau à Zurich - BCV eröffnet Büro in Zürich

Version allemande uniquement : Cette information étant connue en Suisse romande, elle n'a pas été transmise aux médias romands.

Die BCV (Banque Cantonale Vaudoise) als Universalbank mit langjähriger Expertise im Asset Management und verwalteten Vermögen von insgesamt 76 Milliarden Franken eröffnet ein Büro in Zürich. Für diesen gezielten Geschäftsausbau des Asset Management in der deutschen Schweiz konnten die beiden erfahrenen Finanzexperten Jürg Baltensperger und Mario Cicala gewonnen werden.

BCV Asset Management strebt mit der Präsenz in Zürich den Ausbau ihres institutionellen Geschäfts in der Deutschschweiz an. Die Waadtländer Universalbank ist überzeugt, dass sie mit ihrer langjährigen Expertise und der Qualität ihrer erfolgreichen Teams in diesem sehr kompetitiven Markt bestehen und den Kunden einen konkreten Mehrwert bringen kann. Als verlässliche Partnerin nationaler und internationaler Unternehmen in einem starken Wirtschaftsraum bietet BCV ihre Dienstleistungen nun auch in der Deutschschweiz an und expandiert mit dem Asset Management nach Zürich. In der Westschweiz zählt das BCV Asset Management seit über 30 Jahren zu den Marktführern in der institutionellen Vermögensverwaltung. Bei der anspruchsvollen Kundschaft hat sich BCV Asset Management durch Kompetenz, Kreativität und nicht zuletzt dank stringenter, institutionalisierter Anlage- und Umsetzungsprozesse behauptet. Für die Expertise bürgt ein hochkarätiges Spezialistenteam mit komplementären Kompetenzen aus den Bereichen Makroökonomie und Finanz-Engineering von insgesamt über 100 Professionals.

Gelebte Kundennähe

Für die gelebte Kundennähe sorgt ein gut aufgestelltes Team. „Ich freue mich sehr, mit Jürg Baltensperger und Mario Cicala zwei erstklassige Exponenten im Boot zu haben. Damit haben wir den Grundstein gelegt, unser Asset Management weiter voranzubringen“, sagt Stefan Bichsel, Generaldirektor und Leiter der Division Asset Management & Trading. Beide Finanzspezialisten verfügen über weitreichende Erfahrung in der privaten und institutionellen Vermögensverwaltung: Jürg Baltensperger war früher im Business Development für die Schweiz und Lichtenstein bei LGT Capital Partners und bei Harcourt Investment Consulting auf die Distribution von Hedge-Fonds und Hybridprodukten für institutionelle Kunden spezialisiert. Mario Cicala arbeitete zuletzt als Senior Sales Manager und Investment Consultant bei Lombard Odier und war für den Ausbau der Fondsdistribution im Wholesale Geschäft verantwortlich. Bei BCV Asset Management widmet sich Jürg Baltensperger den Institutionellen Kunden im deutschsprachigen Raum. Der Aufgabenbereich von Mario Cicala umfasst die Fondsdistribution und das Geschäft mit Drittpartnern.

BCV gehört zu den Top-5 in der Schweiz

Die BCV ist nach UBS, CS, Raiffeisen und ZKB die fünftgrösste Universalbank in der Schweiz. Die Gruppe beschäftigt rund 2‘000 Mitarbeiter und kann auf 165 Jahre Erfahrung zurückblicken. Auch bei den Asset Managern gehört sie mit anvertrauten Vermögen von CHF 76 Milliarden zu den 15 grössten Instituten in der Schweiz. BCV ist eine der zentralen Finanzinstitutionen in der Westschweiz. Das Finanzinstitut konnte für das Geschäftsjahr 2010 wie in den Vorjahren erfreuliche Ergebnisse präsentieren: BCV verzeichnete einen signifikanten Anstieg des Geschäftsvolumens, erhöhte den Reingewinn um 4 Prozent auf CHF 314 Millionen und verfügt über eine hohe Eigenkapitalausstattung. Des Weiteren fällt die Bewertung durch die Rating-Agenturen seit mehreren Jahren positiv und konstant steigend aus. Standard & Poor’s bestätigte die langfristige Bonität mit einem AA-.

Lausanne und Zürich, 29. März 2011

Detaillierte Lebensläufe sowie Fotografien von Jürg Baltensperger und Mario Cicala finden Sie im Anhang.

Contact(s)

Christian Jacot-Descombes, Porte-parole
Téléphone + 41 21 212 28 61
E-mail christian.jacot-descombes@bcv.ch 

Markus Baumgartner, Richterich & Partner AG
Téléphone +41 433 50 00
E-mail markus.baumgartner@richterich-partner.ch 

Veuillez préalablement prendre connaissance des conditions d'utilisation du Site et du courrier électronique.
© 2002-2018 Banque Cantonale Vaudoise, tous droits réservés.