31.10.2019
10h30
31.10.2019
13h30

Faktorbasierte Anlagestrategien und ESG

Metropol, Fraumünsterstrasse 12, 8001 ZürichMetropol, Fraumünsterstrasse 12, 8001 Zürich

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Wissenschaftliche Erkenntnisse und ein Erfahrungsbericht der grössten Schweizer Pensionskasse

Wir bieten institutionellen Anlegerinnen und Anlegern eine exklusive Plattform, um unsere Anlagespezialisten bei einem Business-Lunch persönlich kennenzulernen. 

 Ablauf 

10.30 Uhr
Begrüssung und Einführung
Riccardo Cutruneo, BCV Asset Management Zürich
10.35 Uhr
Bedeutung von quantitativen Anlagestrategien beim Asset Management der BCV (auf Englisch)
Prof. Dr. Fabio Alessandrini, CIO Quantitative & Alternative Investments, BCV
11.10 Uhr
Präsentation der in diesem Jahr publizierten Studie «ESG Investing: From Sin Stocks to Smart Beta» (auf Englisch)
Prof. Dr. Eric Jondeau, Swiss-Finance-Institute-Professor, HEC Lausanne
11.45 Uhr
Ein Praxisbericht der Pensionskasse des Bundes PUBLICA
Frederik von Ameln, CFA, Diplom-Statistiker, Portfoliomanager und Asset-Management-Stratege sowie Mitglied des Anlagekomitees, PUBLICA
12.20 Uhr
Q&A
12.30 Uhr
Networking-Lunch (bis ca. 13.30 Uhr

Zielgruppe

Die BCV-Investorenkonferenz richtet sich an für Anlageentscheide oder Kundenberatungen zuständige Mitarbeitende von Banken, Vermögensverwaltern, Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen und Stiftungen aus der Schweiz und aus Liechtenstein.

 Teilnahme 

Dieser Anlass ist Personen vorbehalten, die beruflich in der Vermögensverwaltung tätig sind und persönlich eingeladen wurden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Zürcher Asset-Management-Team unter amzuerich@bcv.ch oder 044 388 71 30/31.

Die Pensionskasse des Bundes PUBLICA unterhält zurzeit keine aktive Geschäftsbeziehung zum Asset Management der Banque Cantonale Vaudoise.

Einladung zur Investorenkonferenz(PDF)

Veuillez préalablement prendre connaissance des conditions d'utilisation du Site et du courrier électronique.
Autres informations juridiques.
© 2002-2019 Banque Cantonale Vaudoise, tous droits réservés.